100 Jahre - Blaskapelle Rittershausen Blaskapelle Rittershausen e. V.

Chronik-Übersicht

Josef Wolz: Chronist, Tubist, Idealist

Chronik-Übersicht >>

Josef Wolz (15.02.1892 - 02.08.1972)
Nach 43 Jahren aktiven Musizierens übergab Josef Wolz 1954 die Tuba an Ludwig Ising und beendete seine musikalische Karriere. Er war über Jahrzehnte hinweg eine prägende Persönlichkeit unserer Blaskapelle. Von der Gründung an war er aktiv dabei und übernahm nach dem ersten Weltkrieg die Tuba von Karl Beck. Später fungierte er als Vorsitzender sowie vorübergehend auch als Dirigent unserer Kapelle. Bereitwillig stellte er seine Schreinerwerkstatt jahrzehntelang als Probenraum zur Verfügung. Sehr dankbar sind wir ihm auch für seine historischen Aufzeichnungen, denn ohne diese Informationen wären wir niemals in der Lage gewesen, diese Chronik zu erstellen.

Josef Wolz war viele Jahre im Gemeinderat Rittershausens aktiv und führte unseren Ort von 1948 bis 1956 als 1. Bürgermeister an; außerdem war er über 50 Jahre Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins.

Zurück